Skoda Randers DK

Effiziente Lösungen im KFZ-Handel

SKODA Randers setzt auf META Lagertechnik

Kfz-Handel & Automobile Dienstleistung

MG 4607

Das Autohaus

SKODA Randers ist einer der größten autorisierten SKODA Vertragshändler in Dänemark und bietet mit 30 engagierten Mitarbeitern einen herausragenden Service. Durch den Neubau und das darin erstellte neue Lager sind viele Ersatzteile sofort verfügbar, so dass eine schnelle Reparatur gewährleistet ist. Für eine sichere Lagerung war ein flexibles Regalsystem mit großen Fachbreiten und passender Optik gefragt.

 

MG 4568

Projektdaten

Objekt: Skoda Autohaus Randers
Verbaute META Produkte: 2-geschossige META CLIP Fachbodenanlage inkl. Beleuchtungslösung
  META CLIP Steckregalsystem
Größe Fachböden: 1.700 x 800 mm
Kapazität: Fachlast 100 kg: ca. 3.500 Autoteile
  Fachlast 200 kg: ca. 1.500 Autoteile
  Reifenregale für ca. 2.500 Autoreifen
Zubehör: Fachteiler, Vollwandrahmen, Schubladen inkl. Einsatzkästen

Aufgabenstellung

Durch die stetig steigende Kundenzahl ist das Autohaus SKODA Randers an seinem alten Standort an Kapazitätsgrenzen in sämtlichen Bereichen der Lager-, Werkstatt- und Ausstellungsflächen gestoßen. Aufgrund des Neubaus war es möglich, eine kundenspezifische Lagerlösung für das umfangreiche Ersatzteillager zu realisieren. Ziel war die optimale Raumausnutzung und die effiziente Gestaltung der Arbeits- bzw. Lagerprozesse, so dass SKODA Randers auch bei steigender Kundenanzahl eine schnelle Verfügbarkeit von Ersatzteilen gewährleisten kann. Die benötigte und umgesetzte Gesamtkapazität lag bei insg. 5.000 Autoteilen in verschiedenen Abmessungen, Formen und Gewichten. Zusätzlich wurden Lagerplätze für bis zu 2.500 Autoreifen benötigt. Darüber hinaus wurde ein großer Wert auf die farbliche Gestaltung der Lagerlösung gelegt, da die Lageroptik in das Designkonzept des Neubaus passen musste.

 

Durch die enge Abstimmung zwischen SKODA Randers und META-Regalbau sind die Arbeits- bzw. Lagerprozesse deutlich effizienter gestaltet worden – ganz nach dem sogenannten LEAN-Prinzip. Zusätzlich wurden durch die maßgeschneiderte Lagerlösung die Raumressourcen optimal ausgenutzt und so zusätzliche Lagerfläche für die hohe Anzahl an Ersatzteilen in den unterschiedlichsten Größen geschaffen. Ebenso hat man für alle Sonderteile, die eine besondere Form oder Abmessung besitzen, einen passenden Lagerplatz entwickelt und umgesetzt.

Kundenstatement

„Es war uns wichtig, eine flexible und trotzdem maßgeschneiderte Lagerlösung mit großen Fachbreiten in Zusammenarbeit mit einem professionellen Lagertechnikexperten zu installieren. Zusätzlich legen wir großen Wert auf das Design, so dass unser neues Regalsystem in einer bestimmten RAL-Farbe passend zur Optik des neuen Gebäudes beschichtet sein muss. Die Zusammenarbeit mit META Nordic hat sehr gut funktioniert.“

 

Thomas Støvring , Eigentümer und Geschäftsführer SKODA Randers