Fit für die Ernte

Ersatzteile von CLAAS lagern in META Regalsystemen

claas braunschweig

Der maschinelle Erntehelfer

Vor 100 Jahren gegründet, ist CLAAS heute einer der weltweit führenden Produzenten von Mähdreschern, Feldhäckslern und Traktoren. Für den Vertrieb der Maschinen und die Ersatzteilversorgung für den deutschen Markt ist die CLAAS Vertriebsgesellschaft verantwortlich. Mit sechs regionalen Ersatzteillagern ist das Unternehmen deutschlandweit vertreten, um für Landwirte eine zügige Beschaffung der Teile zu gewährleisten. 

Im niedersächsischen Schwülper befindet sich seit Mitte 2013 der Sitz der CLAAS Braunschweig GmbH. Gleichzeitig befindet sich dort auch das neue regionale Ersatzteillager der CLAAS Vertriebsgesellschaft, welches die Ersatzteilversorgung für Ostniedersachsen und Teile Sachsen-Anhalts sicherstellt.

Da die Hauptzeit der Getreideernte in der Landwirtschaft nur etwa 20 bis 25 Tage im Jahr andauert, ist im Fall einer ausgefallenen Maschine besonders zügiges Handeln gefordert. Dies bedeutet, dass jeder Kunde in Deutschland maximal zwei Autostunden vom nächstliegenden Ersatzteillager des führenden Herstellers von Landtechnik entfernt ist.

META CLIP Fachbodengeschossanlage

Die zweigeschossige Fachbodenanlage des Typs META CLIP® bietet durch ihre aufgesetzte Bühne zusätzlichen Platz für die Lagerung von Paletten und sperrigem Lagergut.  

Projektdaten

Objekt: Claas Ersatzteilzentrum
Verbaute META Produkte: META CLIP Fachbodengeschossanlage
META MINI-RACK Weitspannregale
META MULTIPAL Palettenregale
META MULTISTRONG Kragarmregale

Aufgabenstellung

Während der Erntezeit im Sommer zählt für Landwirte jede Minute, da Standzeiten von Maschinen hohe Kosten verursachen. Damit eine schnelle Reparatur möglich ist, bietet CLAAS beispielsweise den Service, Ersatzteile per Taxi direkt zum Bestimmungsort bringen zu lassen. Außerdem orientiert sich das Unternehmen mit seiner späten Cut-Off-Zeit von 20 Uhr an den Arbeitszeiten der Landwirte. Artikel, die bis zu dieser Uhrzeit bestellt werden, erreichen am nächsten Morgen den Kunden und die Maschine ist wieder bereit für die Ernte. Diese langen Öffnungszeiten bietet CLAAS während der Saison, die im Mai mit dem erstem Grasschnitt beginnt und mit dem Mais dreschen Ende Oktober endet.

Um die zügige Kommissionierung der Ersatzteile zu sichern, ist eine flexible und übersichtlich gestaltete Lagertechnik notwendig. Die gesamte Planung der Anlage wurde danach ausgerichtet. Raum für lange Teile bieten sechs META MULTISTRONG Kragarmregale. Diese sind unmittelbar am Tor positioniert, damit die Mitarbeiter lange Teile wie z.B. Messer für Schneidwerke nicht durch das komplette Lager transportieren müssen. 

META CLIP Fachbodenregale

Wo besonders kleine Ersatzteile untergebracht sind, kommen bis zu neun Fachböden pro Regalfeld zum Einsatz. Ebenso wie die Anzahl unterscheidet sich auch die Tiefe und somit die Tragkraft der einzelnen Böden. Für schwerere und sperrigere Kleinteile nutzt das Unternehmen Fachböden mit einer Tiefe von 800 Millimetern und einer Tragkraft von 230 Kilogramm, während leichtere Teile auf 400 Millimeter tiefen Böden lagern.

2. v.L. Stephan Dünnebeil (META Gebietsverkaufsleiter), Frank Kirchhoff, Leiter Gebietsersatzteillager der CLAAS Vertriebsgesellschaft in Braunschweig

Kundenstatement

„Durch das Lagersystem ist man so flexibel, dass man weitere Regalböden einziehen und dadurch noch mehr Lagerfläche schaffen kann“, sagt Frank Kirchhoff.

Bereits seit über 20 Jahren arbeiten die beiden Unternehmen zusammen und auch in anderen Lägern von CLAAS kam das META-Baukastensystem zum Einsatz. Das zweigeschossige Regalsystem ist insgesamt fünf Meter hoch und mit Spanplatten nochmals komplett abgedeckt. Diese Bühne hält einer Belastung von 500 Kilogramm pro Quadratmeter stand und bietet unter anderem viel Platz für Paletten und sperrige leichte Güter. Da so zusätzlicher Raum gewonnen werden konnte, plant das Unternehmen dieses Konzept auch für weitere Ersatzteilläger.

Im Kragarmregal META MULTISTRONG lagern unter anderem Schneidwerkzeuge.

Lange Teile sind in META CLIP Fachbodenregalen mit stufenlos verstellbaren Fachteilerstäben zur stehenden Lagerung sehr übersichtlich untergebracht. „Wenn keine Artikel für die stehende Lagerung vorhanden sind, kann man wieder Fachböden einlegen und den Platz für andere Teile nutzen“, erklärt Stephan Dünnebeil.