Süße Logistik

Neues Lager für Schneckenreither-Gruppe

Spedition Schneckenreither Wels

Der Logistiker

Seit fast 50 Jahren steht der Name Schneckenreither für Zuverlässigkeit und Qualität zunächst in der Transport- und Speditions- und seit einigen Jahren auch in der Logistikbranche.  

Die Internationale Spedition Schneckenreither ist ein Unternehmen der Schneckenreither-Gruppe, die in drei Dienstleistungszweigen über insgesamt 130 LKWs und rund 400 Mitarbeiter verfügt: Die Schneckenreither Vermietung und Leasing GmbH vermittelt und vermietet Grundstücke und Gebäude in ganz Österreich. Mit der Firma Zeller Transporte mit Sitz in Ansfelden sowie TFP, s.r.o. mit Sitz in Trenčín, Slowakei, übernimmt das Unternehmen reine Transportaufträge. Drittes Standbein ist die Internationale Spedition Schneckenreither Gesellschaft m.b.H., die von klassischem Stückgut-transport über Teil- und Komplettladungstransport europaweit und See- und Luftfracht weltweit bis hin zu Logistikdienstleistungen ihren Kunden ein vollständiges Logistikportfolio bietet.

Neben dem Stammsitz im österreichischen Ansfelden hat das Unternehmen mit Niederlassungen in Wiener Neudorf, Graz und Klagenfurt, Betriebsstätten in Wels, Linz und Marchtrenk sowie zwei eigenen Speditionen in Prag und in Budapest stets nahen Kontakt zu seinen Kunden. Das 1960 gegründete Unternehmen ist bis heute zu 100 Prozent in Familienbesitz und wird von den Brüdern Wolfgang und Alfred Schneckenreither in zweiter Generation als geschäftsführende Gesellschafter geleitet.

META MULTIPAL Palettenregale

Die gesamte Regalanlage ist auf eine Palettenhöhe von 1.880 mm mit einer Traglast von einer Tonne je Palette ausgelegt.

Projektdaten

Objekt: Logistiklager Spedition Schneckenreither
Lagergröße: 4.500 m²
Verbaute META Produkte: META MULTIPAL Palettenregale

Aufgabenstellung

Insbesondere der Logistikzweig der Unternehmensgruppe entwickelte sich in den letzten Jahren überdurchschnittlich positiv und verspricht auch für die Zukunft das größte Wachstumspotenzial. Aufgrund der fast 30-jährigen Kundenbeziehung zu einem renommierten österreichischen Süßwarenhersteller verfügt Schneckenreither über ein breites Know-how in der temperaturgeführten Lebensmittellagerung. Nicht zuletzt die gute Reputation des Unternehmens führte dazu, dass der Süßwarenhersteller dem Logistikdienstleister ein weiteres Lager anvertraute.

Besondere Herausforderung war hier die perfekte Klimatisierung zwischen 15 und 18 Grad sowie die optimale Regalisierung des Lagers innerhalb kürzester Zeit.

 

 

META MULTIPAL Palettenregale

Von dem neuen Lager in Wels aus distribuiert die Internationale Spedition Schneckenreither im Bedarfsfall bis zu 18 Stunden täglich die Süßwaren in ganz Europa. 

Spedition schneckenreither Wels

Alfred Schneckenreither, geschäftsführender Gesellschafter, Edwin Zellner, META Gebietsverkaufsleiter, Österreich

Kundenstatement

Alfred Schneckenreither erläutert: „Als Logistikprofis entwickeln wir für jeden unserer Kunden individuelle Lösungen. Bei uns gibt es keine Lagerung von der Stange, sondern ausschließlich maßgeschneiderte Logistikkonzepte. So sind wir für unsere Kunden stets ein kompetenter Logistikpartner.“  

„Da wir stets langfristig planen, ist für uns Qualität das entscheidende Kriterium. META-Regalbau hat uns von Anfang an ein System geboten, das qualitativ hochwertig ist und alle unsere Anforderungen erfüllt“.

„META hat uns von der ersten Idee bis zur Inbetriebnahme kompetent beraten und betreut. Für zukünftige Regalisierungsmaßnahmen werden wir uns sicherlich wieder an Edwin Zellner von META-Lagertechnik wenden“, resümiert Alfred Schneckenreither.

Die neue Anlage konnte bereits sechs Wochen nach Planungsbeginn pünktlich in Betrieb genommen werden, wobei ein Teilbereich schon innerhalb von drei Wochen regalisiert wurde.

Vier Hochregalstapler sowie vier E-Ameisen garantieren eine reibungslose Kommissionierung.