Steckregale

META Steckregale

Fachbodenregale sind ideal geeignet für die Lagerung von unpalettierter Ware und Kleinteilen.

META CLIP Steckregale bestehen aus nur zwei Systembausteinen (Rahmen und Fachböden). Daraus entstehen komplexe Regalzeilen für alle Anwendungen der Kleinteilelagerung (z.B. Ersatzteilemagazin in Industrie und Handwerk, Abverkaufslager im Produktions-Verbindungs-Handel).

META CLIP Steckregale sind schnell und ohne Werkzeug aufgebaut.

Je nach Anforderung lassen sie sich jederzeit auf- und umrüsten und passen sich dem Lagergut damit optimal an. Eine Vielzahl von Zubehör schafft zahllose Varianten und eine Reihe von Speziallösungen, wie beispielsweise Schrägbodenregale, Regale mit Sichtlagerkästen, Reifen- und Felgenregale und Regale für Gefahrenstoffe.

Ob kleine Regalzeile oder mehrgeschossige Fachbodenregalanlage, META CLIP bietet für jede Lagergröße optimale Systemlösungen an. Regal- und Schrankmodule und Magazineinrichtungen sind weitere Komponenten, um Werkstatt, Magazin und Lager optimal auszustatten.

META-Fachmarkteinrichtung erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit bei Fachgroßhandel und PVH-Kunden.


Auf alle META Fachbodenregale erhalten Sie 5 Jahre Qualitätsgarantie.


META CLIP gibt es in acht Standard-Regalhöhen von 2.000 bis 4.500 mm, in den Tiefen 300, 400, 500, 600 und 800 mm und den Längen 750, 1.000, 1.250 und 1.300 mm.

Die Regale sind mit verschieden tragfähigen Fachböden erhältlich. Wählen kann man zwischen 100, 150, 230 und 330 kg Fachlast. Die Fachböden sind im Raster von 25 mm höhenverstellbar und haben eine Systemlochung im 50 mm Raster zur Aufnahme von Fachteilern oder Trenngittern.

META CLIP Steckregale erreichen Feldlasten von bis zu 3.700 kg.

META Steckregale gibt es mit verzinkter Oberfläche oder mit zusätzlicher Kunststoffbeschichtung in RAL 7035 lichtgrau.