META richtet Logistikzentrum von Niemann-Laes ein

Ein neues Zuhause für Industrieprodukte

Industriebedarf Niemann-Laes, Lüneburg

Der Partner der Industrie

Der Fachhandel Industriebedarf Niemann-Laes bietet seit 1987 eine breite Produktpalette für Industrie und Handwerk an. Das Hauptaugenmerk liegt auf den Bereichen Arbeitsschutz, Maschinen, Werkzeuge und Antriebstechnik. 25 Mitarbeiter arbeiten am Hauptsitz in Lüneburg.

META MULTIPAL Palettenregale

In der 7,5 Meter hohen META MULTIPAL Palettenregalanlage werden Großteile und Produkte auf Paletten in großer Menge sicher gelagert. 

Projektdaten

Objekt: Logistikzentrum mit Ausstellungsraum
Lagergröße: 1.700 m²
Bauzeit: 3 Wochen
Verbaute META Produkte: META MULTIPAL Palettenregal mit 1620 Stellplätzen
3-geschossige META CLIP Fachbodenanlage für 10.000 Artikel

Aufgabenstellung

Ziel des Neubaus war es, die Wege für die Mitarbeiter zu verkürzen und den innerbetrieblichen Materialfluss zu optimieren. Da im neuen Lager eine Vielzahl von Produkten vorrätig sind, kann das Unternehmen zügig auf Kundenwünsche reagieren: Kurze Lieferzeiten sind nun zuverlässiger realisierbar. 

META CLIP Fachbodengeschoßregale

In der Fachbodengeschossanlage werden von Maschinen über Werkzeuge bis hin zu Bekleidung oder Ohrenschützern die unterschiedlichsten Artikel aus dem Bereich Industriebedarf und Arbeitsschutz gelagert.

Freuen sich über den optimierten Materialfluss (v.l.): Christian Engel, Gebietsverkaufsleiter bei META und Philipp Mitzscherlich, Geschäftsführer Niemann-Laes Industriebedarf. 

Kundenstatement

Geschäftsführer Philipp Mitzscherlich : „Während der Planungs- und auch in der dreiwöchigen Montagephase musste einiges umgeplant werden und META hat auf unsere Wünsche schnell und flexibel reagiert.“ 

 

 

Von der Ausstellung können Kunden in die Logistik blicken.

Im explosionsgeschützten Gefahrenstofflager sind Artikel gelagert, die mit einem Gefahrstoffpiktogramm gekennzeichnet sind.