5 Jahre META-Qualitätsgarantie

Zusätzlich zu der gesetzlich vorgeschriebenen 2-jährigen Gewährleistung geben wir auf Fachbodenregale eine zusätzliche 5-jährige Qualitätsgarantie.

Wir vertrauen auf unsere Qualität, weil …

  • wir regelmäßig Produkte und Fertigungsprozesse durch eigenes Personal und unabhängige Behörden prüfen lassen.
  • Statik und Fertigung gesichert sind durch das GS-Zeichen und das RAL-RG 614 Gütezeichen.
  • wir unsere Fertigungsanlagen ständig erneuern und mit modernsten Fertigungstechniken produzieren.

Qualität Made by META

Normen bedeuten nicht nur Einschränkung, sondern Verpflichtung und Sicherheit im Rahmen des Knowhows. Qualifizierte Ingenieure und Techniker bilden das META-Prüfungsteam. Qualitätsvorgaben werden entwickelt, Qualitätssicherungsmaßnahmen festgelegt und im hauseigenen Prüflabor das Zusammenspiel der Einzelkomponenten getestet. Die so gewonnenen Erkenntnisse bilden die Grundlage für nachfolgende, ausgereifte Produktinnovationen.

DIN EN ISO 9001 : 2008 zertifiziert

META bietet Ihnen hochwertige Lagereinrichtungen von höchster Qualität, die auf Bearbeitungszentren mit modernen PPS- und CAD/CAM-Technologie gefertigt werden. Als Technologieführer ist META nach DIN EN ISO 9001 : 2008 für den Geltungsbereich Lager- und Betriebseinrichtungen zertifiziert.

DIN ISO 50001- Energiemanagement

META wendet ein zertifiziertes Energiemanagementsystem nach DIN ISO 50001 an und unterstützt damit aktiv die Umwelt.

RAL gütegesichert

Außerdem sind META-Produkte gütegesichert nach den strengen Richtlinien des RAL. Das bedeutet ständige Kontrolle und Überwachung durch ein unabhängiges Institut. Dieser Fremdüberwachung stellen wir uns gerne.

Das RAL (Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V.) hat die Aufgabe die hohe Qualität von Produkten und Dienstleistungen sicherzustellen. Nur das RAL als Dach von derzeit 139 Gütegemeinschaften darf in Deutschland Gütezeichen vergeben.

RAL
GS

Mehr zu RAL



GS überwacht & geprüft

Selbstverständlich tragen unsere Produkte auch das GS-Zeichen, regelmäßig überwacht und geprüft durch das neutrale Materialprüfungsamt MPA in Dortmund.

Holmanschlussversuch im META-Prüflabor: Versuchsbeginn

Arbeitsschutz wird groß geschrieben

META Produkte entsprechen den betrieblichen Sicherheitsanforderungen der gewerblichen Berufsgenossenschaft nach DGUV 108-007 (früher BGR 234).

Qualifiziert als Schweißfachbetrieb

META ist Schweißfachbetrieb mit der Herstellerqualifikation Klasse D nach DIN 18800 Teil 7. Diese Qualifikation beinhaltet, dass META im Produktionsprozess vollmechanisiertes Schweißen als Fertigungsverfahren (z.B. Holmschweißautomat) einsetzen darf. Alle Schweißer, die bei META eingesetzt werden, haben eine gültige Schweißerprüfung mit Zeugnis nach EN 287 und eine Maschinenbedienerprüfung mit Zeugnis nach EN 1418.

DIBT Zulassung

Für Anlagen mit einer Oberkante Ladung von höher 7,5 Meter stufen die meisten Bundesländer Palettenregale als Sonderbauten ein. Daher müssen Betreiber, welche solche Anlagen errichten wollen, in den meisten Fällen einen Bauantrag stellen. Dabei besteht das Risiko, dass Regalanlagen aufgrund von Verzögerungen bei der Überprüfung über einen längeren Zeitraum nicht in Betrieb genommen werden können. Dieses Risiko gibt es bei META-Regalbau nicht!

Als erster Hersteller hat META-Regalbau für sein Palettenregalsystem META MULTIPAL S diese Zulassung vom DIBt erhalten. Sie erlaubt die Verwendung des Palettenregals im Sinne der Landesbauordnungen und bietet den Bauherren die Möglichkeit der Nutzung ohne Zustimmung im Einzelfall.